Weingut Christoph Eifel - Trittenheim an der Mosel

Das Weingut Eifel aus Trittenheim ist traditionsreich und alteingesessen. Bewirtschaftet werden überwiegend Riesling-Steillagen.

Bekannt durch viele Auszeichnungen, kultiviert dieses Familien-Weingut heute mehr denn je die Königin der Reben, welche bekanntlich die feinsten und edelsten Weißweine der Welt hervorbringen.
Die aktuellste Auszeichnung bekam Christoph Eifel im November 2023, als er von Falstaff zum Newcomer des Jahres ernannt wurde.

Falstaff ist das älteste und auflagenstärkste Weinmagazin Österreichs und wird im deutschsprachigen Raum publiziert.

» mehr Informationen


Artikel 1 - 7 von 7

Weingut Christoph Eifel - Trittenheim an der Mosel

Dhroner Hofberg

Die Lage Dhroner Hofberg finden Sie in einem Seitental der Mosel zwischen Trittenheim und Piesport.  Der Weinberg liegt an der Westseite von Neumagen-Dhron und markiert die Grenze des Ortsteils Dhron. Er erstreckt sich entlang des Flusses Dhron vom Hunsrück bis hinunter zum Moselufer.

Besonders die Parzellen oberhalb des Ortes bieten ideale Voraussetzungen für den Weinanbau.

Kühle Winde vom Hunsrücker Mittelgebirge strömen entlang der Dhron und deren Weinberge bis runter zur Mosel und schaffen so perfekte Voraussetzungen für die Kultivierung von Rieslingtrauben,

Piesporter Goldtröpfchen

Die Weinlage Piesporter Goldtröpfchen gehört neben der Lage Trittenheimer Apotheke wohl zu den beiden bekanntesten Weinlagen an der Mosel, wenn nicht sogar deutschlandweit. Mit seinen steilen Schieferhängen und dem beeindruckenden Panoramablick auf den Fluss, ist diese Region ein Paradies für Weinliebhaber.

Die hier gedeihenden Weine sind geprägt durch das einzigartige Mikroklima und den mineralischen Böden. Die Trauben reifen langsam und entwickeln dadurch eine komplexe Aromenvielfalt und eine ausgewogene Säurestruktur. Der Wein aus dem Piesporter Goldtröpfchen überzeugt durch seine Eleganz, Frische und Langlebigkeit.